Workshops und Vorträge

Workshops und Vorträge2019-12-05T13:48:21+01:00

Durch abwechslungsreiche Workshops und informative Vorträge vermitteln wir allen Mitarbeitern wertvolles Wissen und hilfreiche Tipps zu Risikofaktoren am Arbeitsplatz und gesunden Lebensweisen.

Betriebsarzt Dr. Brune beim Vortrag zu Gesundheitsmanagement


Bewegung ist ein Schlüssel zu gesunder Lebensweise. Gerade zur heutigen Zeit, in der das Arbeitsleben vermehrt von körperlicher Inaktivität oder einseitigen körperlichen Bewegungsabläufen geprägt ist, gewinnen regelmäßige Bewegung und körperliche Aktivität an Wichtigkeit. Die WHO empfiehlt pro Woche zweieinhalb Stunden moderat intensiver Bewegung. In den meisten Fällen, schaffen Erwachsene es nicht, sich an diese Richtlinie zu halten. Aus diesem Grund ist es wichtig, über die Themen Bewegung, Training und die damit verbundenen positiven Effekte zu informieren.

Wir bieten Workshops und Vorträge zu diesen Themen mit jeweils unterschiedlichem Schwerpunkt an.
Hier einige Beispiele:

Wie trainiere ich richtig?

Dem Alter davonlaufen? Unterschiede von Kraft- und Ausdauertraining

Leistungsdiagnostik und -optimierung

Neben ausreichend Bewegung bildet eine ausgewogene Ernährung den zweiten Baustein zur Förderung der eigenen Gesundheit. Eine falsche Ernährung aufgrund von Über- oder Mangelkonsum wichtiger Nährstoffe schadet nicht nur der persönlichen Leistungsfähigkeit, sondern kann ersthafte Erkrankungen auslösen oder begünstigen. Zu diesen zählen beispielsweise Diabetes, Adipositas, Hypertonie oder Krebs.

Die Ernährung nach der LOGI-Methode reduziert den Kohlenhydratanteil und hilft auf diese Weise beim Abnehmen. LOGI ist aufgrund der einfachen Umsetzbarkeit aber auch die ideale Ernährungsmethode für alle, die langfristig gesund bleiben möchten.  LOGI steht hierbei für Low Glycemic and Insulinemic Diet, da durch diese Ernährungsweise Blutzucker und Insulinspiegel geringgehalten werden.

Um negativen Konsequenzen einer falschen Ernährung vorzubeugen, ist Aufklärung die wichtigste Priorität. Ihre Arbeitnehmer lernen in spannenden Workshops und interessanten Vorträgen, was eine gesunde Ernährung ist, welche Grundbausteine sie beinhaltet und worauf es speziell zu achten gilt.

Beispielthemen sind:

Die wichtigsten Ernährungsgrundregeln

LOGI – Langfristig gesunde Ernährung

Ernährung am Arbeitsplatz

Das Herz-Kreislauf-System verbindet alle Organe im Körper und gilt als das Transportsystem des Körpers. Sollte dieses System negativ beeinflusst oder gestört werden, kann es zu gravierenden Auswirkungen kommen. In Deutschland belegen Todesfälle durch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems aktuell den ersten Platzt aller Todesursachen. Daher ist es besonders wichtig regelmäßige Überprüfungen des Herz-Kreislauf-Systems vorzunehmen.

Neben Screenings ist auch das Sensibilisieren hinsichtlich Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und entsprechende Prävention wichtige Aufgaben. Beispielhafte Erkrankungen sind Bluthochdruck, Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Herzrhythmusstörungen. Allerdings beeinträchtigen auch Diabetes oder hohe Cholesterinwerte das Herz-Kreislauf-System. In unseren Vorträgen und Workshops lernen ihre Mitarbeiter gesundheitliche Risiken im Alltag zu minimieren und lernen Präventionsmaßnahmen zur Gesunderhaltung ihres Herz-Kreislauf-Systems kennen.

Beispielhafte Themen für Vorträge und Workshops sind:

Prävention gegen den Risikofaktor Bluthochdruck

Verhinderung von Diabetes und der Umgang mit der Krankheit

Warum steigen meine Cholesterinwerte und was kann ich dagegen tun?

Die mentale Leistungsfähigkeit ist der Kernbestandteil unserer täglichen Arbeit. Ständiges Anpassen an neue Situation und flexible Reaktionen auf Vorkommnisse fordern unsere psychomentalen Ressourcen. Stress ist häufig ein ständiger Begleiter. Zu viel oder zu negativer Stress hat Auswirkungen auf die Psyche und den Körper. Umso wichtiger ist es, den richtigen Umgang mit Stress zu erlernen. Achtsamkeit und mentales Wohlbefinden sind wichtige Faktoren im heutigen Arbeitsalltag.

Auch der Faktor Schlaf spielt eine entscheidende Rolle. Nachts erholt sich der Mensch von den tagsüber erfahrenen Belastungen. Sollte diese Erholungsphase gestört werden, kann dies weitreichende Folge für das Wohlbefinden eines jeden Einzelnen haben. Des Weiteren sind Menschen mit ausreichend Schlaf deutlich leistungsfähiger und aufmerksamer, weshalb es im Interesse jedes Arbeitgebers liegen sollte, dies zu fördern.

Beispielhafte Themen für Vorträge und Workshops sind:

Burnout Prävention

Achtsamkeit und Resilienz

Stressmanagement

Schlafhygiene

Krebserkrankungen sind in Deutschland als zweithäufigste Todesursache. Eine besonders große Gefahr stellen die Erkrankungen dar, wenn Sie zu spät oder gar nicht erkannt werden. Daher ist Prävention der wichtigste Faktor, um Krebserkrankungen vorzubeugen oder diese in einem frühen Stadium zu behandeln.

Die Hauptauslöser für Krebs sind neben genetischen Komponenten vor allem Lifestyle-Faktoren. Zu diesen zählen mangelnde Bewegung, schlechte Ernährung, Rauchen, starker Alkoholkonsum und vieles mehr.

Der Genuss von Zigaretten und Alkohol stellt nach wie vor ein großes Gesundheitsrisiko für den menschlichen Körper dar. Neben Krebs als häufigste Folgeerkrankung von Alkohol- und Tabakgenuss, kann übermäßiger Konsum von Zigaretten und Alkohol auch zu Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Leberverfettung führen.

Um Ihre Mitarbeiter für diese Gefahren zu sensibilisieren und hinsichtlich Suchtprävention zu informieren bieten wir unterschiedliche Vorträge aus einem Leistungskatalog an.

Kommunikation ist in jedem Unternehmen ein wichtiger und erfolgswirksamer Faktor und auch die Führung von Mitarbeitern hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft aller Mitarbeiter. Insbesondere mit Blick auf den demographischen Wandel und immer älter werdende Arbeitnehmer gilt es, einige wichtige Aspekte hinsichtlich gesunder Führung in Unternehmen zu beachten. Schlagworte wie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Empathie, Burnout, interkulturelle Kompetenzen und Eingliederungsmanagement bilden nur einen kleinen Teil des gesamten Themenkomplexes ab.

Falls Sie an weiteren Themen interessiert sind, bieten wir gerne auch Workshops und Vorträge nach individueller Absprache an.