Verkehrsmedizin

Verkehrsmedizin 2017-09-24T15:18:47+00:00

Unser Angebot umfasst alle Vorsorgen für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten nach den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen sowie alle Untersuchungen nach der aktuellen Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Die standortnahe Betreuung erspart Ihnen lange Anfahrtswege und entsprechende Verdienstausfälle. Alle Untersuchungen können an einem Tag durchgeführt werden. Das spart Zeit und schont die Nerven. Die nötigen Tests erleben Sie in entspannter und moderner Atmosphäre. Unsere flexible Terminvergabe richtet sich nach Ihren Wünschen.

Fahrerlaubnisverordnung (FeV): Die Fahrerlaubnisverordnung orientiert sich an europäischem Recht, in dem Mindestanforderungen an die Tauglichkeit von Fahrern beschrieben werden. Taxi-, Bus-, LKW- sowie Krankentransport-/Rettungswagenfahrer müssen sich demnach vor dem Erwerb des Personenbeförderungsscheins bzw. des LKW-Führerscheins auf ihre Fahrtauglichkeit untersuchen lassen. Diese Untersuchung muss auch nach dem Erwerb in regelmäßigen vorgeschriebenen Abständen erfolgen.

In welchem Umfang sich Personen einer Untersuchung unterziehen müssen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Als Spezialist im Bereich der Verkehrsmedizin bieten wir Ihnen sämtliche Untersuchungen auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Vorgaben aus einer Hand.