Sportbootuntersuchung

Sportbootuntersuchung 2017-09-24T15:17:04+00:00

Gemäß Seesicherheits-Untersuchungsgesetz (SUG) benötigt jeder Bewerber, der die Prüfung für einen Sportbootführerschein ablegen möchte, ein ärztliches Zeugnis, in dem bescheinigt wird, dass der Gesundheitszustand eine Teilnahme am Bootsverkehr auf dem Wasser zulässt. Im Rahmen dieses ärztlichen Eignungstests werden verschiedene Körperfunktionen überprüft. So wird u.a. das Seh- und Hörvermögen getestet und der Allgemeinzustand im Rahmen einer ausführlichen Anamnese ermitteln. Daneben werden Befunde, die zu einer Beeinträchtigung der Tauglichkeit führen können, dokumentiert.

Um eine sichere Freizeitgestaltung mit dem Sportbootführerschein zu gewährleisten, ist der medizinische Eignungstest vor dem Prüfungsantritt nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern zudem auch eine sinnvolle Maßnahme – sowohl für die eigene Sicherheit als auch für die Sicherheit anderer Personen.

Wir bieten Ihnen sämtliche Untersuchungen auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen aus einer Hand.